Der BESJ

Als Jungschar Kirchleerau sind wir dem BESJ (Bund Evangelischer Schweizer Jungscharen) angeschlossen. Bei der Gründung des BESJ, im Januar 1974, beschränkte sich die Tätigkeit vorwiegend auf die Jungschararbeit. Die Arbeit hat sich vielfältig entwickelt - "Jungschar" ist geblieben. Heute umfasst der BESJ die Ameisli-, Jungschar- und Teeniearbeit sowie Sportgruppen für 6-16jährige Kinder und Jugendliche. Heute sind rund 300 Gruppen dem Jugendverband angeschlossen. In allen diesen Arbeiten werden junge Menschen ganzheitlich mit Geist, Seele und Leib angesprochen und in ihrer Entwicklung zu selbständigen Menschen und integrierten Mitgliedern der Gesellschaft gefördert. Die sogenannte "BESJ-Mission" definiert Ziel und Auftrag zugleich: "Alle Kinder und Jugendlichen in der Schweiz haben die Möglichkeit, das Evangelium so zu hören, dass sie sich für Jesus entscheiden können und in der Jüngerschaft gefördert werden."

 

Der BESJ ist Mitglied von mira, der Fachstelle für Prävention sexueller Ausbeutung im Freizeitbereich. Die Integrität des Kindes ist sehr wichtig, nicht nur was die Sexualität anbetrifft. Entsprechend versuchen wir auch in unseren Lagern Strukturen zu schaffen, die einen gesunden Umgang miteinander ermöglichen und zugleich die Kinder schützen.

© Copyright-Jungschar Leerb

  • Grau Icon Instagram
  • Grey Facebook Icon
  • Grey YouTube Icon